Fitnessstation als Alternative

Fitnesscenter im Homegym

Heute will ich euch meine Fitnessstation vorstellen.

Vorab will ich sagen das ich die Station nur als Ergänzung zum Training mit Lang und Kurzhantel nutze und das schon seit vielen Jahren.

Wer will kann aber mit dieser oder anderen Stationen ein komplettes Training für den ganzen Körper durchführen. Ich denke auch für all diejenigen, die das Training nur als Ergänzung ansehen oder abends ein schnelles komplettes Training durchführen wollen, ist eine Fitnessstation genau das richtige.

Das Besondere an dieser Fitnessstation ist das Butterfly und Brustpresse voneinander getrennt sind. Das ist in dieser Klasse nicht unbedingt Standard und eigentlich hochpreisigen Geräten vorbehalten.

Die Griffe für die Brustpresse sind dabei so variabel das verschiedene Trainingsvarianten möglich sind.

Bankdrücken

Negatives Bankdrücken

Enges Bankdrücken

Die Arme des Butterfly sind  beweglich , das auch hier mehrere Varianten möglich sind.

Klassisches Butterfly mit angewinkelten Armen

Butterfly (Fliegende) mit fast gestreckten Armen

Die Fitnessstation zeichnet sich hier durch eine sehr hohe Laufruhe aus. ( bis ca. 12 Scheiben was umgerechnet einem Trainingsgewicht von 95 KG entspricht. (siehe Tabelle bei den technischen Daten). Darüber wird es ein kleinwenig unrunder, aber auch noch akzeptabel.

Wichtig ist das ihr immer darauf achtet das die Zugseile gut gespannt sind und die Rollen (Kugellager gut geschmiert sind).

Dann habt ihr auch noch nach vielen Jahren Spaß am Training mit der Station.

Am Zugturm könnt ihr alle Varianten von Zugübungen durchführen.

Latziehen zum Nacken

Latziehen zur Brust

Enges Latziehen zur Brust.

Trizeps Drücken im Stehen mit verschieden Griffen (siehe Zubehör ->)

Am Zug von unten könnt ihr Rüder Übungen und jede Art von Curls durchführen.

Bizepscurls im Stehen oder im sitzen mit dem Curlpult (Scott-curls).

Auch hier läuft das Gerät sehr gleichmäßig (gelegentliche Wartung vorausgesetzt).

Die Fitnessstation ist außerdem sehr stabil und hat einen festen Stand (rutschfester Boden vorausgesetzt)

Mit dem Beincurler könnt ihr mit Beinstrecken und Beincurls (Rückseite) im stehen euer Ganzkörpertraining komplettieren.

Werbung

  • Gewichtsblock aus Vinyl: Der Gewichtsblock aus Vinyl gewährleistet ein langlebiges Widerstandssystem, Präzisions-Kugellager: Bewirkt eine leichtgängige Übersetzung
  • Butterfly Station: Für ein gezieltes Training der Brustmuskulatur,
  • Beincurl: Der gepolsterte Beincurl ermöglicht das Training der vorderen und hinteren Oberschenkelmuskulatur durch Streckung oder Beugung.
  • Brustpresse: Für das Training der Brust- und Armmuskulatur,
  •  Oberer Seilzug / Latissimus/Zugturm: Spezialisieren Sie das Training der Rücken- und Schultermuskulatur, indem Sie die Stange auf unterschiedliche Weisen festhalten.
  • Unterer Seilzug: Nutzen Sie den unteren Seilzug für eine Vielzahl von Übungen wie Armcurls und Rudern, Abdeckung des Gewichtsblocks: Sorgt für eine hohe Sicherheit beim Bewegen des Gewichtsblocks.
  • Unterer Seilzug: Nutzen Sie den unteren Seilzug für eine Vielzahl von Übungen wie Armcurls und Rudern, Abdeckung des Gewichtsblocks: Sorgt für eine hohe Sicherheit beim Bewegen des Gewichtsblocks.
Fitnesscenter im Homegym

Original Daten vom Hersteller

Die Weider Kraftstation Pro 5500 zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus. 

Insbesondere für den Oberkörper sind zahlreiche Trainingsmöglichkeiten verfügbar. So eignet sich die Butterfly-Station für ein gezieltes Training der Brustmuskulatur. Ebenfalls auf das Training der Brust- aber auch der Armmuskulatur ist die Brustpresse der Weider Kraftstation Pro 5500 angelegt.

Anders als zum kleinen Bruder, der Weider Kraftstation Pro 4500, ist die Butterfly-Station und die Brustpresse separat von einander konstruiert. Dadurch kommt es nicht nur zu einer verbesserten Stabilität, sondern ebenfalls zu einer gleichmäßigeren Bewegungsausführung. Der obere Seilzug bzw. der Latissimus-Zugturm mit Stange eignet sich für ein spezialisiertes Training der Rücken- und Schultermuskulatur. Zur Definition der Oberarmmuskulatur bietet 

Die Weider Pro 5500 ein ergonomisches Curlpult.

Für weitere Variabilität im Oberkörpertraining sorgt der untere Seilzug (z.B. für Armcurls oder Ruderübungen). Als Ausgleich zum Oberkörpertraining eignet sich der gepolsterte Beincurl beim Training der vorderen und hinteren Oberschenkelmuskulatur durch Streckung oder Beugung.

  • Hohe Sicherheit durch die Abdeckung 
  • des Gewichtsblocks Der verstellbare Sitz mit Curlpult ermöglicht eine komfortable und angepasste Trainingsposition 
  • Fußgelenkschlaufe zur Unterstützung für die höchste Wiederholungszahl 
  • Maximale Gewichtsbelastung oberer Seilzug 102 kg. 
  • Maximale Gewichtsbelastung unterer Seilzug 105 kg. 
  • Maximale Gewichtsbelastung des Beincurls 110 kg. 
  • Maximale Gewichtsbelastung Brustpresse 120 kg. Gewichtsbelastung Butterfly 40 kg 
  • Aufstellmaße offen ca. Breite/Länge/Höhe 110x200x210 cm 
  • Gewicht 150 kg 
  • Maximales Benutzergewicht 135 kg 
  • TÜV/GS geprüft

Verfügbare Alternative

Werbung

Verfügbare Alternative für den Profi

Diese Fitnessstation ist sogar eine echte Alternative zum Hanteltraining für Fortgeschrittene und Profis

Werbung

Related Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen